Verkaufsseminar oder Kundenbindungstraining in Basel

 

Sie sind verantwortlich für die Planung einer Weiterbildungsmaßnahme? Dann sind Sie hier richtig. Verschaffen Sie sich einen ersten Eindruck über mein Angebot! Als Trainingsunternehmen (Verkaufskurs, Überzeugungstechniken, Kundenanalyse, Kundenanalyse, Einzelcoaching, Verkaufsseminar) werden wir gerne für Sie tätig. In Basel oder wo immer Sie uns als kompetente Trainer wünschen.

 

 


Unsere Inhouse-Trainings

Sie wünschen ein Training ausschließlich für sich und Ihre Organisation. Wir von avio kommen gern in Ihr Unternehmen oder in ein Tagungshotel Ihrer Wahl. Egal ob Freiburg, Zürich, Berlin oder Basel.

Informationen zu firmeninternen Trainings

 

 

 

 

Tipps von Verkaufstrainern
Rabatt und Nachlass Achten Sie darauf, bei einem Nachlass nicht gleich zuzustimmen. Das weckt nur die Gier nach mehr. Fragen Sie den Kunden nach seinen Motiven für einen Nachlass. Andererseits dürfen Sie Rabattforderungen auch nicht pauschal zurückweisen. Lassen Sie sich mit einer Antwort Zeit! Sie müssen nicht sofort antworten. Kalkulieren Sie nochmals in Ruhe oder nehmen sich vor, eine neue Kalkulation zu erstellen. Was sollten Sie noch beachten? Für Rabattforderung gilt: Begründen Sie einen Nachlass! Wichtig: Wenn Sie einen Nachlass geben, dann sollte auch die Leistung entsprechend angepasst werden. Mögliche Begründungen für einen Rabatt: - Zusätzliche Leistungen sind eingeschränkt oder fallen weg. - Zahlung erfolgt mit Vorkasse. - Kunde schließt einen Rahmenvertrag ab. - Kunde holt Ware selbst ab. - Kunde ist ein Schlüsselkunde, der unbedingt gewonnen werden soll. Grundregel: Kein Nachlass ohne Begründung.
weitere Tipps ...

 

Verkaufen und Verhandeln: Verhandlungstraining
Ja-aber-Spiele Bei dieser Technik versucht Ihr Partner, die Verhandlungspunkte, die ihm selbst nicht wichtig sind, zu vermeiden. Nicht selten wird er einer Aussage von Ihnen mit Ja zustimmen, anschließend ABER seine Argumentation wortgewaltig und ausführlich darstellen. Wie verhalten Sie sich elegant? Behalten Sie Ihre Argumente stets hartnäckig im Auge. Kommen Sie immer wieder auf die ausgeklammerten Punkte zurück, bis diese geklärt oder verabschiedet sind. Achtung: Bleiben Sie sensibel und fair. Von einer ausdauernden Hartnäckigkeit bis zur Sturheit ist es nur ein kleiner Schritt.
weitere Tipps ...

 

Ideen zur Kundenorientierung
Transparent planen Viele Kunden können sich nur schwer vorstellen, wie ein geplantes Projekt, eine Veranstaltung oder ein Umbau konkret ablaufen wird. Aus einem Kostenvoranschlag ergeben sich beispielsweise nur einzelne Positionen. Welche Arbeitschritte sich dahinter verbergen, wird nicht erklärt. Wie sorgen Sie für Transparenz? Im Rahmen des Qualitätsmanagements müssen Dienstleister oder Handwerker heute genau dokumentieren, was sie tun und wie sie es tun. Das fällt vielen am Anfang schwer. Die Kommunikation mit dem Kunden wird dadurch aber erleichtert: Der Kunde kann in einem Ablaufplan nun schwarz auf weiß nachlesen, was alles konkret gemacht werden soll und welche Konsequenzen das hat - zum Beispiel während einer Bauphase. Dadurch werden unangenehme Überraschungen vermieden und es wird Transparenz geschaffen. Tipp: Vermeiden Sie zu viele Fachausdrücke in Ablaufplänen.
weitere Tipps ...

 

 

Übersicht Verkaufstraining und Seminare für Verkäufer

Erfahren Sie hier mehr über unsere Trainings im Bereich Verkauf und Kundenorientierung. Nicht nur Verkaufsseminar, sondern Verkaufspräsentation, Kundennutzen, Empfehlungsmarketing, Fragetechniken, Vekaufsverhalten, Verkäuferworkshop oder Intensivseminare sind unsere Kompetenz. Seminare und Training in Basel oder am Ort Ihrer Wahl.
unsere Seminare im Bereich Verkauf und Vertrieb

 

 

Übersicht Rhetoriktraining und Kommunkationsseminare

Erfahren Sie hier mehr über unsere Trainings im Bereich Rhetorik und Kommunikation. Nicht nur Verkaufsseminar, sondern Rhetorikworkshop, Auftreten, Stimmtraining, Redeseminar, argumentieren, Argumentationstechniken oder Rhetorikkurs sind unsere Kompetenz. Seminare und Training in Basel oder am Ort Ihrer Wahl.
unsere Seminare im Bereich Rhetorik und Kommunikation

 


Seminare in Basel

Durch Trainingserfahrung und genaue Vorbereitung der jeweiligen Trainingsmaßnahme kann der Erfolg sichergestellt werden. Denn eines ist klar: ich möchte, dass Sie begeistert sind. Sie sind zu einer Veranstaltung geladen und werden im Laufe des Abends viele Menschen begrüßen. Wie sieht es dabei mit Ihrem Händedruck aus? Machen Sie sich bewusst, dass ein Händedruck ein wichtiger Teil Ihrer Körpersprache ist. Der Händedruck ist meist der erste körperliche Kontakt mit Ihrem Gegenüber. Beherzigen Sie folgende Tipps und sammeln Sie schon mit dem Händedruck Pluspunkte. // Nicht zu fest: Sie wollen ja nicht die Hand brechen. Bei zu viel Kraft fühlen sich manche unterdrückt. Das kann Folgen haben. // Zu lasch sollte Ihr Händedruck auch nicht sein. Sie haben ja keine kraftlose Gummihand, sondern wollen dem anderen selbstbewusst begegnen. // Position: Wenn Ihre Daumenwurzel bis zu der Ihres Gegenübers gelangt, vermeiden Sie einen zu weichen Händedruck und demonstrieren Stärke. // Dass Sie mit jemandem auf einer Ebene stehen möchten, können Sie dadurch zeigen, dass Sie Ihren Händedruck dem des Anderen möglichst anpassen bzw. dessen Intensität mehr oder weniger erwidern. // Dauer: Ein bis zwei Sekunden.

jetzt Kontakt aufnehmen ...

 

 

 

... zu diesem Thema sagen kann, ist Twains berühmter Ausspruch (Schlagfertigkeit ist etwas, worauf du erst 24 Stunden später kommst.) wohl doch zumindest einer der treffendsten. Er offenbart auf wunderbar prägnante Weise, zielsicher und gleichzeitig amüsant, das uns allen gut bekannte Problem mit der Schlagfertigkeit – enthüllt uns sozusagen des Pudels Kern. Er beschreibt das Phänomen Schlagfertigkeit so, wie wir sie häufig erleben: als eine Fähigkeit, die wir eigentlich beherrschen, nur leider oft nicht zum richtigen Zeitpunkt, sondern meist einen Tick zu spät! Sicherlich haben auch Sie schon Erfahrungen wie diese gemacht: Just in dem Moment, in dem Sie den Telefonhörer auflegen, fällt Ihnen jener Satz ein, mit dem Sie die schnippische Telefonistin geistreich in die Schranken hätt ...

 

(Auszug aus einer unserer Trainer-Publikationen. Schaffen wir es, Ihre Neugierde wecken?)

 


Offene Seminare

Nicht jeden Tag, und nicht immer in Basel. Aber über 50 mal im Jahr bieten wir offene Seminare an. Hier können Sie in einer intensiven Runde Ihr Wissen auffrischen und sich Fertigkeiten aneignen, die Sie weiterbringen.

 

Z

Download komplettes
Seminarprogramm als pdf

 

Was weckt Ihr Interesse?

Bei avio erhalten Sie professionelle Weiterbildung aus einer Hand. Neben offenen Seminaren in Freiburg, Köln und Berlin bieten wir Inhouse-Trainings zu Themen wie Rhetorik, Führung, Telefon und Verkauf an. Vielleicht auch bald in Basel. Dürfen wir Ihr Vertrauen gewinnen?

 

  • Verkaufen: Angebot, Beschwerdesicherheit, Verkaufstraining, Intensivseminar, Basisverkaufstraining, Gesprächseröffnung, Inhousetraining
  • Führung: Selbstorganisation, Motivation, Organisation, Krisengespräche, Selbstorganisation, Teamführung

  • Rhetorik: Kommunikationsseminare, Gesprächsführung, Korrespondenztraining, Rhetorikworkshop, Kontern, Kontern
  • Messeauftritte: Leadgenerierung, Leadgenerierung, Messeschulung, Aussteller, Messeteam, Überzeugen am Messestand
  • Telefon: Innendienst, Telemarketing, Begrüßung, Telefonakquisition, Warteschleifen, entgegennehmen
unsere Trainingsthemen und Referenzen ...

 

 

Körpersprache im Verkauf

Verkaufsseminar, Verkaufsstrategien, Verkäuferworkshop, Salesmanagement, Verkaufsseminar, Vertreterworkshop. Und was ist mit der Körpersprache?
mehr erfahren ...


 

 

Das Gratis-Infopaket

Sie möchten mehr über unser Angebot erfahren? Gerne senden wir Ihnen gratis und unverbindlich ein Infopaket zu. Dieses enthält aktuelle Informationen zu unseren verschiedenen Trainings, Seminaren und Vorträgen.

direkt zum Gratis-Infopaket ...