Verkaufstrainings-Workshops oder Außendienstschulung in Basel

 

Vielen Dank für Ihr Interesse an meinen Internetseiten. Schön dass Sie diese Möglichkeit der Kontaktaufnahme nutzen. Informieren Sie sich über mein Angebot! Als Trainingsunternehmen (Verkaufsweiterbildung, Kundenansprache, Verkauf, Zusatzverkauf, Kundenansprache, Verkaufstrainings-Workshops) werden wir gerne für Sie tätig. In Basel oder wo immer Sie uns als kompetente Trainer wünschen.

 

 


Unsere Inhouse-Trainings

Sie wünschen ein Training ausschließlich für sich und Ihre Organisation. Wir von avio kommen gern in Ihr Unternehmen oder in ein Tagungshotel Ihrer Wahl. Egal ob Freiburg, Zürich, Berlin oder Basel.

Informationen zu firmeninternen Trainings

 

 

 

 

Tipps von Verkaufstrainern
Offene Fragen „Wer, wie, was, wieso, weshalb, warum. Wer nicht fragt, bleibt dumm!” Offene Fragen bringen Ihnen viele Informationen über die Wünsche, Bedürfnisse und Ideen des Gesprächspartners. Da die Fragewörter meist mit „W” beginnen, werden solche Fragen auch als „W-Fragen” bezeichnet. Wie können Sie offene Fragen verkäuferisch nutzen? Offene Fragen fordern den Kunden heraus, sich mit der Frage intensiver zu beschäftigen und veranlassen ihn zu einer näheren Erläuterung. Sie erhalten also Informationen, die Sie im weiteren Verlauf des Verkaufsgesprächs nutzen können. Typische offene Fragen im Verkaufsgespräch sind: - „Welche Erfahrungen haben Sie damit gemacht?” - „Wodurch kam es zu einer solchen Rückmeldung?” - „Wie darf ich Ihnen behilflich sein?”
weitere Tipps ...

 

Verkaufen und Verhandeln: Verhandlungstraining
Körpersprache einsetzen Wenn Sie in einer Verhandlung wichtige Ziele haben und diese unbedingt erreichen wollen, dann sollten Sie Ihr Auftreten vor dem Spiegel proben. Achten Sie bei der Probe ganz bewusst auf folgende wichtige Punkte: 1. Bevor Sie anfangen zu reden, simulieren Sie bei geschlossenen Lippen ein Gähnen. Das senkt Ihren Kehlkopf und entspannt ihn. Das verleiht Ihrer Stimme beim Sprechen mehr Klang. 2. „Frieren“ Sie Ihre offene und straffe Körperhaltung ein, um wichtige Botschaften zu unterstreichen. Irritieren Sie Ihr Gegenüber nicht durch ständiges Wechseln Ihrer Haltung. 3. Halten Sie bei wichtigen Aussagen unbedingt Blickkontakt. 4. Kunstpausen können Spannung erzeugen und eingesetzt werden, um Kernaussagen zu unterstreichen: „Ich habe eine wichtige Empfehlung (Pause), nämlich...“.
weitere Tipps ...

 

Ideen zur Kundenorientierung
Kundenfreundliche E-Mails Nicht alle Kunden mögen E-Mails - vor allem ältere Menschen sind oft skeptisch. Deshalb sollte eine E-Mail-Kommunikation vorher ausdrücklich vereinbart werden. Wie mailen Sie kundenorientiert? Für eine Mail, die vom Kunden positiv aufgenommen werden soll, gelten die gleichen Regeln wie für Briefpost: Sie muss in sich logisch aufgebaut sein, in die Betreffzeile gehört das zentrale Stichwort oder ein Aktenzeichen. Es folgen eine freundliche Anrede und die präzise Beschreibung des Anliegens. An den Schluss kommen freundliche Grüße und eine Absenderangabe mit Telefonnummer, um Rückrufe zu erleichtern. Achtung: Im Gegensatz zum Brief wird eine P.S.-Zeile bei Mails oft nicht gelesen!
weitere Tipps ...

 

 

Übersicht Verkaufstraining und Seminare für Verkäufer

Erfahren Sie hier mehr über unsere Trainings im Bereich Verkauf und Kundenorientierung. Nicht nur Verkaufstrainings-Workshops, sondern Einzelcoaching, Kundengewinnung, Abschlusstechniken, Vertriebsplanung, Außendienstcoaching, Grundlagenseminar oder Gesprächsdauer sind unsere Kompetenz. Seminare und Training in Basel oder am Ort Ihrer Wahl.
unsere Seminare im Bereich Verkauf und Vertrieb

 

 

Übersicht Rhetoriktraining und Kommunkationsseminare

Erfahren Sie hier mehr über unsere Trainings im Bereich Rhetorik und Kommunikation. Nicht nur Verkaufstrainings-Workshops, sondern Redegewandtheit, reden, Dialektik, Gesprächstechniken, Fragetechnik, Rhetorikseminare oder Metaphern sind unsere Kompetenz. Seminare und Training in Basel oder am Ort Ihrer Wahl.
unsere Seminare im Bereich Rhetorik und Kommunikation

 


Seminare in Basel

Mit mir als Trainer buchen Sie einen Profi. Egal ob für ein Seminar, einen Vortrag oder eine andere Weiterbildungsmaßnahme. Ich möchte, dass Sie als begeisterte Kunden wiederkommen. Manchmal werden Aussagen nicht über die Lippen gebracht, obwohl sie auf der Zunge liegen. Wenn Sie also im Gespräch erkennen, dass Ihr Gesprächspartner den Mund zusammenkneift oder sich auf die Lippen beißt, dann besteht möglicherweise Handlungsbedarf. Was lässt sich an den Lippen ablesen? Lippenbewegungen sind mit persönlichen Stimmungen verbunden. Einige Interpretationen, was Lippen aussagen können: // Unterlippe wird hochgezogen und verschließt den Mund. Interpretation: Eine Lösung wird nicht ausgesprochen. („Ich möchte dazu nichts sagen!”) // Oberlippe wird hochgezogen und entblößt die Zähne. Interpretation: Bedrohung. („Was wollen Sie von mir?”) // Lippen sind zusammengepresst. Interpretation: Zurückhalten unüberlegter Worte. („Ich will nichts Falsches sagen!”) // Zähne beißen auf die Unterlippe. Mögliche Interpretation: Unsicherheit und Nachdenklichkeit. („Ich muss überlegen!”)

jetzt Kontakt aufnehmen ...

 

 

 

... Melodien zitieren. Als Zitat sehr geläufig sind zum Beispiel die Anfangstakte der Titelmelodie des Westerns Spiel mir das Lied vom Tod von Sergio Leone oder auch das allseits bekannte Thema aus Beethovens fünfter Sinfonie. Hier braucht es nur drei oder vier Töne, und schon weiß jeder, was gemeint ist. Auch wenn die Geschichte über unsere Büronachbarin erst einmal wenig mit Schlagfertigkeit zu tun hat, zeigt sie doch, was Zitate prinzipiell leisten können, wie Zitate mit wenig Aufwand große Wirkung erzielen. In diesem Falle einfach deshalb, weil in dieser kleinen Melodie beinahe ein ganzes Universum mitschwingt, dessen Bedeutung auf die Situation wirkt. Sofort sehen wir die friedliche Alm, die beiden Kinder, den gemütlichen Großvater, erinnern uns vielleicht an verregnete Nachmi ...

 

(Auszug aus einer unserer Trainer-Publikationen. Schaffen wir es, Ihre Neugierde wecken?)

 


Offene Seminare

Nicht jeden Tag, und nicht immer in Basel. Aber über 50 mal im Jahr bieten wir offene Seminare an. Hier können Sie in einer intensiven Runde Ihr Wissen auffrischen und sich Fertigkeiten aneignen, die Sie weiterbringen.

 

Z

Download komplettes
Seminarprogramm als pdf

 

Was weckt Ihr Interesse?

Bei avio erhalten Sie professionelle Weiterbildung aus einer Hand. Neben offenen Seminaren in Freiburg, Köln und Berlin bieten wir Inhouse-Trainings zu Themen wie Rhetorik, Führung, Telefon und Verkauf an. Vielleicht auch bald in Basel. Dürfen wir Ihr Vertrauen gewinnen?

 

  • Verkaufen: Kundenanalyse, Key Account Management, Salesmanagement, Vertriebsstrategie, Angebot, Wertesystem, Intensivschulung
  • Führung: Teamkonflikte, Zeitmanagement, Rollenfindung, Führungsinstrumente, Führungsgrundsätze, Planung

  • Rhetorik: Präsentationstraining, Lautstärke, argumentieren, Gesprächstraining, Kommunikationskurs, Stimmtraining
  • Messeauftritte: Messepräsentation, Überzeugen am Messestand, Messeziele, Messeseminare, Fachmessen, Messecheckliste
  • Telefon: Telefonmarketing, Telefonschulungen, Telefonverkäufer, Trainer, Headset, Voicebox
unsere Trainingsthemen und Referenzen ...

 

 

Körpersprache im Verkauf

Verkaufstrainings-Workshops, Kundenkommunikation, Reklamation, Verkauf, Verkaufstrainings-Workshops, Akquisitionsschulung. Und was ist mit der Körpersprache?
mehr erfahren ...


 

 

Das Gratis-Infopaket

Sie möchten mehr über unser Angebot erfahren? Gerne senden wir Ihnen gratis und unverbindlich ein Infopaket zu. Dieses enthält aktuelle Informationen zu unseren verschiedenen Trainings, Seminaren und Vorträgen.

direkt zum Gratis-Infopaket ...