Verkaufstrainings-Workshops oder Verkaufsweiterbildung in Basel

 

Einen passenden Trainer für einen Vortrag, ein Seminar oder einen Workshop zu finden ist schwierig. Ich möchte Ihnen die Entscheidung für mich als Trainer erleichtern. Als Trainingsunternehmen (Kundenansprache, Verkauf, Zusatzverkauf, Kundenansprache, Außendiensttraining, Verkaufstrainings-Workshops) werden wir gerne für Sie tätig. In Basel oder wo immer Sie uns als kompetente Trainer wünschen.

 

 


Unsere Inhouse-Trainings

Sie wünschen ein Training ausschließlich für sich und Ihre Organisation. Wir von avio kommen gern in Ihr Unternehmen oder in ein Tagungshotel Ihrer Wahl. Egal ob Freiburg, Zürich, Berlin oder Basel.

Informationen zu firmeninternen Trainings

 

 

 

 

Tipps von Verkaufstrainern
Reizwörter im Verkauf Achten Sie darauf, sich als Verkäufer klar und direkt auszudrücken. Positive Ausdrücke im Verkauf sind: „Sicherheit”, „Garantie”, „erprobt” und „unverbindlich”. Vermeiden Sie Worte die für den Kunden unangenehm wirken könnten. Außerdem gibt es gewisse Arten der Entgegnung, die Sie vermeiden sollten. Negativausdrücke: nein, schwierig, geht nicht, unmöglich, Kosten, Verpflichtung Direkter Widerspruch: - „Das sehen Sie falsch!” - „Da irren Sie sich!” - „Wenn Sie ehrlich sind…” - „Jeder vernünftige Mensch weiß doch…” Formulierungen mit Zwang: - „Sie müssen...” (auch: „Da müssen Sie entschuldigen…”) - „Sie dürfen nicht...” Weichmacher: eigentlich, könnte, sollte, vielleicht, im Regelfall, normalerweise
weitere Tipps ...

 

Verkaufen und Verhandeln: Verhandlungstraining
Persönliche Hausaufgabe Um seine Persönlichkeit weiterzuentwickeln, ist es sehr hilfreich, das Erlebte und das Feedback in Form von persönlichen Hausaufgaben umzusetzen. Formulieren Sie sich kleine Aufgaben, die Sie bis zur nächsten Verhandlung erledigt haben wollen. Hilfreich für die Formulierung dieser Aufgabe sind diese Fragen: - Wenn ich die Verhandlung nochmals führen dürfte, was würde ich dann anders machen? - Wie zufrieden bin ich mit dem Verlauf? - Wie zufrieden bin ich mit den Ergebnissen? - Habe ich mein Ziel erreicht? - Wie zufrieden bin ich mit meiner Vorbereitung? - Was muss passieren, damit ich noch zufriedener bin?
weitere Tipps ...

 

Ideen zur Kundenorientierung
Ordnung Ein Betrieb oder eine Werkstatt, in der während der Arbeit Ordnung herrscht, macht nicht nur einen effizienteren Eindruck als ein unaufgeräumter Arbeitsplatz - die Ordnung wirkt auch auf das Unterbewusstsein der Mitarbeiter. Sie können sich besser konzentrieren und es passieren weniger Fehler, weil sie nicht durch Unordnung abgelenkt werden. Unordnung am Arbeitsplatz lässt viele Kunden misstrauisch werden: Sie fangen an, die Produkte oder Dienstleistungen genauer unter die Lupe zu nehmen - und bekanntlich wird ein Mensch, der Fehler sucht, sie immer finden. Die Folge: teure und lästige Reklamationen. Vielleicht wären sie dem Betrieb erspart geblieben, wenn mehr auf Ordnung am Arbeitsplatz geachtet worden wäre? Führen Sie einen festen Aufräumtag ein, an dem klar Schiff gemacht wird - und beugen Sie Rümpelecken vor, indem Sie das Inventar regelmäßig ausmisten.
weitere Tipps ...

 

 

Übersicht Verkaufstraining und Seminare für Verkäufer

Erfahren Sie hier mehr über unsere Trainings im Bereich Verkauf und Kundenorientierung. Nicht nur Verkaufstrainings-Workshops, sondern Kundengewinnung, Abschlusstechniken, Vertriebsplanung, Außendienstcoaching, Grundlagenseminar, Gesprächsdauer oder Empfehlungsgeschäft sind unsere Kompetenz. Seminare und Training in Basel oder am Ort Ihrer Wahl.
unsere Seminare im Bereich Verkauf und Vertrieb

 

 

Übersicht Rhetoriktraining und Kommunkationsseminare

Erfahren Sie hier mehr über unsere Trainings im Bereich Rhetorik und Kommunikation. Nicht nur Verkaufstrainings-Workshops, sondern reden, Dialektik, Gesprächstechniken, Fragetechnik, Rhetorikseminare, Metaphern oder Präsentationskurs sind unsere Kompetenz. Seminare und Training in Basel oder am Ort Ihrer Wahl.
unsere Seminare im Bereich Rhetorik und Kommunikation

 


Seminare in Basel

Durch meine qualifizierte Ausbildung und konkrete Praxiserfahrung kann ich Ihnen ein erfolgreiches Training zusichern. Mein Ziel sind begeisterte Teilnehmer und eine erfolgreiche Maßnahme. „Wenn Blicke töten könnten!” sagt man halbwegs scherzhaft über böse funkelnde Augen. Dass in diesem Moment Konfliktpotential zwischen zwei Menschen besteht, ist unverkennbar. Doch nicht nur negative Einstellungen werden durch Blicke transportiert. Der Alternative „Ansehen oder nicht Ansehen” kommt im Berufsleben eine entscheidende Bedeutung zu. Wenn kein Blickkontakt zustande kommt, könnten zwei von vielen Gründen Schüchternheit oder fehlende Akzeptanz sein. Doch was sagen wir mit unseren Blicken aus, wenn Blickkontakt zustande kommt? Der Blick ist Fixierung und Überprüfung des Gegenübers. Manchmal wird sogar der ganze Körper „abgetastet”. Blicke bestätigen, irritieren, fordern heraus und vieles mehr. Dabei kommt es auf bestimmte Parameter an: // Dauer: Es gibt ein individuelles Zeitfenster, das als angenehm angesehen wird. Ein zu langer Blick kann verunsichern oder sogar ängstigen, aber auch Aussagen betonen. Ein kurzer Blick weist auf fehlendes Interesse oder Verlegenheit hin. // Intensität: Manche Blicke durchbohren und bedrohen, andere sind weich und geben Vertrauen. // Ausdruck: Der Gesichtsausdruck unterstreicht oder relativiert die Intention des Blicks.

jetzt Kontakt aufnehmen ...

 

 

 

... n Dingen oft sehr hilfreich. Eine gute Möglichkeit, um etwas Abstand zu gewinnen, ist Humor. Und den sollten Sie vor allen Dingen bewahren, wenn es um Sie selbst geht! Suchen Sie also ruhig nach dem Komischen an der Situation oder bringen Sie selbst etwas Witz ins Spiel. Solange Sie nichts und niemanden ins Lächerliche ziehen, wird Humor Ihnen und Ihrer Schlagfertigkeit in den allermeisten Fällen gute Dienste leisten. Gerade in angespannten Situationen kann eine mit Bedacht dosierte Portion Humor oder auch Selbstironie sehr entspannend wirken. So manche Provokation lässt sich mit einem Lächeln und einem kleinen verbalen Augenzwinkern spürbar abschwächen. Sie können noch so gute, treffende und witzige Zitate und Anekdoten parat haben – diese bleiben ohne Nutzen, wenn sie zum fal ...

 

(Auszug aus einer unserer Trainer-Publikationen. Schaffen wir es, Ihre Neugierde wecken?)

 


Offene Seminare

Nicht jeden Tag, und nicht immer in Basel. Aber über 50 mal im Jahr bieten wir offene Seminare an. Hier können Sie in einer intensiven Runde Ihr Wissen auffrischen und sich Fertigkeiten aneignen, die Sie weiterbringen.

 

Z

Download komplettes
Seminarprogramm als pdf

 

Was weckt Ihr Interesse?

Bei avio erhalten Sie professionelle Weiterbildung aus einer Hand. Neben offenen Seminaren in Freiburg, Köln und Berlin bieten wir Inhouse-Trainings zu Themen wie Rhetorik, Führung, Telefon und Verkauf an. Vielleicht auch bald in Basel. Dürfen wir Ihr Vertrauen gewinnen?

 

  • Verkaufen: Key Account Management, Salesmanagement, Vertriebsstrategie, Angebot, Wertesystem, Intensivschulung, Verkaufsstrategien
  • Führung: Zeitmanagement, Rollenfindung, Führungsinstrumente, Führungsgrundsätze, Planung, Stressvorbeugung

  • Rhetorik: Lautstärke, argumentieren, Gesprächstraining, Kommunikationskurs, Stimmtraining, Gesprächstechniken
  • Messeauftritte: Überzeugen am Messestand, Messeziele, Messeseminare, Fachmessen, Messecheckliste, Messetrainings
  • Telefon: Telefonschulungen, Telefonverkäufer, Trainer, Headset, Voicebox, Reklamation
unsere Trainingsthemen und Referenzen ...

 

 

Körpersprache im Verkauf

Verkaufstrainings-Workshops, Reklamation, Verkauf, Akquisitionsschulung, Verkaufstrainings-Workshops, Intensivseminar. Und was ist mit der Körpersprache?
mehr erfahren ...


 

 

Das Gratis-Infopaket

Sie möchten mehr über unser Angebot erfahren? Gerne senden wir Ihnen gratis und unverbindlich ein Infopaket zu. Dieses enthält aktuelle Informationen zu unseren verschiedenen Trainings, Seminaren und Vorträgen.

direkt zum Gratis-Infopaket ...